Startseite
Aktuelle Infos
Wir über uns
Ansprechpartner
Beiträge
Platzbelegung
Herren Tennis
Damen Tennis
Jugend Tennis
Bildergalerie
Impressum

 

 

Wir freuen uns in der Tennisabteilung des Osterrönfelder TSV über ein reges und lebendiges Vereinsleben.

 

 

 

 

Springtime!

OTSV Tennisspieler freuen sich auf die neue Saison

 


 

Die ersten sonnenverwöhnten Tage des Jahres steigern bei den Tennisbegeisterten die Sehnsucht nach dem Schlüsseltag „Anspielen“. Da wird auf der nach dem Winter hergerichteten Anlage der Spielbetrieb wieder aufgenommen.

 

 

Mit den rund 90 Vereinsmitgliedern freut sich auch der Spartenvorstand auf diesen Tag und lädt - wie jedes Jahr - alle tennisinteressierten Mitbürger ob jung oder alt herzlich dazu ein. „Jung und Alt“ beschreibt im Prinzip auch ganz gut die Vereinsstruktur. Die besteht aus einem starken Jugendbereich und einem Erwachsenenblock mit dem ganzen Altersspektrum 40-80 Jahre.

 

 

So konnte der Verein im Bereich „Jung“ neben dem Trainingsbetrieb mit den Bambina, Bambino und Juniorinnen gleich drei Mannschaften für den Punktspielbetrieb melden. „Wir möchten den Kindern und Jugendlichen zeigen, dass sie dazugehören und organisieren daher auch Aktionen wie z.B. Familientag, Ferienspaß und in diesem Jahr sogar ein Jugendturnier“, berichtet Jugendwart Lars Dammann. Ganz besonders freut man sich darüber, dass sich die Juniorinnen im Verein so stark mit einbringen und mitgestalten.

 

 

„Im Bereich ‚Alt‘ sind wir aber auch sehr aktiv“, ergänzt der Vorstandsvorsitzende Thomas Torbrügge. So gelingt die Kombination von sportlichem Anspruch und Geselligkeit hervorragend. Das hat schon alleine das Wochenende in Büsum zur Saisonvorbereitung mit jeweils vier Stunden Tennis am Vormittag, Wellnessprogramm am Nachmittag und Herrengedeck am Abend gezeigt. Für den laufenden Punktspielbetrieb konnten wieder fünf Mannschaften in den Altersklassen 40, 50 und 65 gemeldet werden.

 

Im Rahmen der 100 Jahr Feier OTSV ist auch noch ein Herrendoppelturnier sowie ein Damen-/Herren-Fun-Mixturnier geplant.

 

 

Gerade an den Wochenenden wird also wieder ordentlich Betrieb auf der Anlage sein. Der Verein lebt von den Mitgliedern und da freut man sich über jeden interessierten Neueinsteiger. „Wir laden herzlich dazu ein, unverbindlich reinzuschnuppern und bemühen uns, jeden so gut wie möglich beim Einstieg u.a. mit Trainingsstunden zu unterstützen“, berichtet Sportwart Hauke Siert. Insbesondere den Damenbereich würde der Verein gerne ausbauen.

 

 

Wer jetzt Interesse an Sport und aktivem Vereinsleben hat, der kann sich gerne über die Vereinsseite www.otsv-tennis.de über den Verein, die Veranstaltungen (wie z.B. den Termin für das „Anspielen“) sowie Ansprechpartner informieren.

 

(Bericht Hauke Siert Kanalblatt 04/2019) 

 

 

 


Downloadlink aus dem jahr 2017: 


Bericht: 40 Jahre Tennis beim OTSV