Tennis Osterrönfelder TSV

Der Nachwuchs

   

Die Tennisabteilung ist glücklich über eine lebendige Jugendsparte. Den Jugendlichen wird ein abwechslungsreiches und sportlich attraktives Spiel- und Trainingsprogramm angeboten. „Mit Spaß und Freude“ sollen die Jugendlichen die Sportart erlernen. Unter der Anleitung qualifizierter und motivierter Trainer wird wöchentlich ein interessantes Trainingsprogramm geboten. Regelmäßig trainieren etwa 35 Jugendliche im Alter von ca. 6 bis 18 Jahren.

 

Die Grundlagen erlernen die „Tennis- Minis“ (6 bis 9 Jahre) beim Spiel und Training im „Tennis Kleinfeld“ mit kleineren Schlägern und druckreduzierten / größeren (langsamen) Methodikbällen. Ab der ersten Trainingsstunde wird der Spielgedanke in den Vordergrund gestellt. Spiel – Spaß – Wettkämpfen soll die Freude am Tennis vermitteln und erhalten. Bis zum Alter von etwa 10 Jahren werden die Jugendlichen langsam über das Spiel im „Midfeld“ an das normale Tennisfeld herangeführt. Training auf der einen Seite ersetzt natürlich nicht den Wettkampf auf dem Platz. Für die Tennis Minis besteht die Möglichkeit an Veranstaltungen der MINI-CUP Serie (Tennis Wettkampf) teilzunehmen. Für die Älteren werden Breitensportturniere, Meisterschaften und Punktspiele angeboten.

 

Das Jugendtraining findet in den Sommermonaten (Mai bis Beginn Herbstferien) auf der Tennisanlage in der Fehmarnstraße statt. Im Winter wird in der Tennishalle in Westerrönfeld  trainiert.

 

Trainingstage sind: Freitag und Samstags

   

1. Jugendsprecherin          
Louisa Mahn
Tel.: 75577

smahn@online.de

 

2. Jugendsprecherin

 Janne Lorenzen

Tel.: 80145

jueske.lorenzen@t-online.de